Unfall? Unser Fall.

Und ich sag noch zu mir: "Das ist total dumm, was du da machst."

 

Mit dem Handy am Ohr den Treppenabsatz übersehen. Schnell noch auf den klapprigen Stuhl gestiegen, um die Deckenlampe zu wechseln. Oder die klassische Bananenschale auf dem Gehweg. Schon ist es passiert. Missgeschicke geschehen nicht nur beim Bungee-Springen oder Bergsteigen.

Viel wahrscheinlicher ist ein Unfall in einer ganz alltäglichen Situation. Und eine Garantie für „Unfallfreiheit“ gibt Ihnen niemand. Dafür gibt es die RheinLand Unfall-Versicherung. Schützen Sie sich und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls.

 

Unfall-Versicherung

Für Kinder

Kinder, gebt Gas.

  • Ab Geburt bis einschließlich 16 Jahre
  • Leistung bei Vergiftungen nach oraler Aufnahme, einschließlich Alkohol (unter 14 Jahre)
  • Dauerhafte Folgen durch Insektenstiche und -bisse (auch Zecken)

Mehr Infos

Für Erwachsene

Besser privat abgesichert.

  • Ab dem 17. Geburtstag bis zum Ende des 66. Lebensjahres
  • Zahnbehandlung und -ersatz für Eck- oder Schneidezähne bis 20.000 Euro
  • Mitversicherung von bestimmten Infektionskrankheiten und Impfschäden

Mehr Infos

Für Senioren

Voll auf Zack.

  • Ab dem 67. bis zum Ende des 79. Lebensjahres
  • Schmerzensgeld bei Oberarm- und Oberschenkelbruch (auch Oberschenkelhals)
  • Invaliditätsleistung als Kapitalbetrag bis 100.000 Euro

Mehr Infos

 

 

nach oben